Fanfarenzug Weil der Stadt
Fanfarenzug Weil der Stadt e.V.

1963 Gründungsjahr
100 Mitglieder
30 Aktive Musiker

Ansprechpartner

Marvin Schirott
1. Vorsitzender

Andreas Reim
1. Kassierer

Der Fanfarenzug Weil der Stadt ist ein moderner Verein zur "Förderung der Musik". Als „Klein -aber oho“ kann man den Verein heute mit seinen ca. 100 Mitgliedern und 25-30 aktiven Spielern bezeichnen. Ab dem Jugendalter kann mitmusiziert werden, mit vereinseigener, Fanfaren-spezifischer Ausbildung. Ein Mix aus traditionellen Fanfarenmärschen und modernen Stimmungsliedern bietet dem Verein ein breites Spektrum an Auftrittsmöglichkeiten –im In-und Ausland, sei es in der 5. Jahreszeit, bei Fanfarenzug-Treffen, Firmenveranstaltungen, oder zur Vertretung der Stadt Weil der Stadt bei offiziellen Terminen.

Mit zwei großen Veranstaltungen, dem Maibaumstellen und der SonnwendFeier, trägt der Verein stark zum Zusammenleben im Ort, zur lebendigen Vereinskultur bei und fördert so das soziale Miteinander. Große, die Menschen vereinende Veranstaltungen waren schon immer ein Steckenpferd des Vereins. Enge Verbindungen zu befreundeten Musikvereinen und Fanfarenzügen, Fasnets-und Karnevalsvereinen, zur Feuerwehr oder zur Stadtverwaltung werden seit jeher gepflegt.

Gegründet 1963 als ‚Fanfarenzug der Feuerwehr Weil der Stadt‘ und seit 1988 eingetragener und eigenständiger Verein. Grund für die Gründung der Musikgruppe innerhalb der Reihen der Feuerwehr war, dass man zu den Feuerwehrumzügen eine eigene Musik zum Marschieren hatte.

Aktuelles Projekt