Moderne Sportanlage für den SV Rugenbergen - mehr Sport für Jung & Alt

SV Rugenbergen von 1925 e.V.

Moderne Sportanlage für den SV Rugenbergen - mehr Sport für Jung & Alt

SV Rugenbergen von 1925 e.V.

Moderne Sportanlage für den SV Rugenbergen - mehr Sport für Jung & Alt

SV Rugenbergen von 1925 e.V.

Bonuszins in Höhe von 0,30 % für das letzte Investment.

2,20 % 10 Jahre 29
Zinssatz (Festzins) Laufzeit Investoren

100.000 € von 100.000 €

Das Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen!



Projektüberblick

Projektvolumen:
100.000 €
Zins (Festzins):
2,20 %
Tilgungsart:
Zins jährlich, Tilgung endfällig
Art:
Qualifiziertes Nachrangdarlehen
Funding Enddatum:
31.05.2022

Hinweis gemäß §12 Vermögensanlagegesetz:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr

SV Rugenbergen von 1925 e.V.
SV Rugenbergen von 1925 e.V.

Zum Profil

Ansprechpartner

Dirk Schmieding
Kassenwart

Nina Gladen
Team Xavin


Das Projekt

Seit fast 100 Jahren ist der SV Rugenbergen von 1925 e.V. Heimat und Anziehungspunkt für Sportbegeisterte in und um Bönningstedt, einer lebendigen Gemeinde gelegen direkt an der nördlichen Hamburger Stadtgrenze! Durch sein breites Angebot an unterschiedlichsten Sportarten, welches von Fußball über Leichtathletik bis hin zu Karate reicht, begeistert er Jung und Alt in der norddeutschen Gemeinde. Nun plant der Verein seine weit über 40 Jahre alte Sportanlage zu sanieren und hat dafür eine Reihe an umfangreichen Maßnahmen geplant.
Die Kunststoffbeläge der Anlage, welche teilweise durch Verwerfungen im Boden schadhaft sind, sollen erneuert werden und der alte Naturrasenplatz durch einen Kunstrasen ersetzt werden. Durch die Unebenheiten im Boden versickert bei starken Regenfällen das Oberflächenwasser nicht mehr richtig und macht den Fußballplatz nur noch eingeschränkt nutzbar. Auch eine neue Flutlichtanlage soll schon bald das Gelände des Vereins zieren und somit Sporteinheiten auch zu späten Abendstunden noch möglich machen.
Darüber hinaus plant der SV Rugenbergen im Zuge seiner Modernisierung, die Sportstätte von der bisherigen Wettkampfanlage B in eine Wettkampfanlage C umzuwandeln. Hierfür sollen Rasenflächen und Pflasterarbeiten erweitert werden und eine entsprechende Umzäunung angebracht werden. Im Überblick soll die neue Anlage letztendlich dann mit folgenden Erneuerungen und Erweiterungen ausgestattet werden:

Außerdem die Herstellung von:
- 1 Rundlaufbahn
- 1 Kunstrasenfußballplatz
- 1 Weitsprunganlage
- 2 Kugelstoßringe
- 1 Hochsprunganlage
- 1 Kleinspielfeld für Basket-, Hand- & Volleyball
- 6 Mast LED-Flutlichtanlage

Was bewirkt der SV Rugenbergen mit dem Projekt?

Als größter Sportverein Bönningstedts bringt der SV Rugenbergen seit bald 100 Jahren Sportbegeisterte von jung bis alt zusammen. Und dabei gibt es keine Grenzen. Das vielseitige Angebot des Vereins umfasst 8 verschiedene Sportarten mit über 80 Trainingsgruppen, in welchen jeder Sportbegeisterte willkommen ist.

Die Modernisierung und Erweiterung der Sportstätte ortientiert sich somit an der Philosophie des Vereins, laut welcher er Vielfalt und Diversität über alle Altersgruppen hinweg fördern möchte. Das geplante Projekt unterstützt genau dabei und hilft Brücken zwischen unterschiedlichen Gruppen der Gesellschaft zu schlagen und Menschen durch die gemeinsame Leidenschaft am Sport zusammenzuführen.

Was bewirkt eine Anlage in das Projekt?

Eine Anlage in das Projekt des SV Rugenbergen bedeutet weitaus mehr als eine finanzielle Rendite. Vielmehr ermöglicht sie die Beteiligung an einem gemeinschaftsförderndem Projekt und die Unterstützung unserer allgemeinen Vereinslandschaft.

Mit Ihrer Teilhabe helfen Sie dem Verein vor allem einen Ort des sportlichen aber auch sozialen Zusammenkommens weiter ausbauen zu können. Durch die Modernisierung der Anlage und die damit einhergehende Erweiterung der Sportangebote können zukünftig noch mehr Menschen von jung bis alt zusammengeführt werden und den Spaß am Sport gemeinsam erleben.

Darlehenspakete und Prämien

Sie sind der Ansicht, dass sportliche Betätigung auch immer eine soziale Komponente mit sich bringt?
Sie glauben, dass durch diesen insbesondere auch die Gemeinschaft zwischen Jung und Alt gefördert werden kann?
Sie unterstützen demnach das Vorhaben der Sanierung der Sportanlage in Bönnigstedt?

Dann haben Sie nun die Möglichkeit, dies mit einer Anlage in das Projekt zu ermöglichen. Der Verein bietet Ihnen als Anleger:in die Wahl zwischen vier Darlehenspaketen, zu einer Laufzeit von zehn Jahren. Die möglichen Anlagebeträge der Darlehenspakete liegen zwischen 1.000 Euro und 10.000 Euro und werden mit einem Zinssatz in Höhe von 2,20% p.a. verzinst. Sollten Sie an einem höheren Anlagebetrag interessiert sein, steht Ihnen das Freifeld im Anlageprozess zur Verfügung. Zusätzlich gibt es zu jeder Geldanlage eine tolle Prämie. Die einzelnen Anlagepakete sind im Folgenden genau dargestellt und können, mit den dazugehörigen Prämien, individuell ausgewählt werden.

Sie haben noch weitere Fragen zur allgemeinen Finanzierung, Vertragsabwicklung oder anderen Punkten? Dann lesen Sie gerne in unseren FAQ's nochmals alles Wichtige nach. Sollten auch hier Ihre Fragen nicht beantwortet werden können, kommen Sie gerne persönlich auf uns zu.

Anlagebetrag:
1.500 €

Zinssatz (jährlich):
2,20%

Zinsertrag gesamt:
+330,00 €

Prämie:

Supporter-Gedeck bei MIKI - bestehend aus Currywurst, Pommes und Kaltgetränk nach Wahl

Anlagebetrag:
2.500 €

Zinssatz (jährlich):
2,20%

Zinsertrag gesamt:
+550,00 €

Prämie:

Supporter-Gedeck bei MIKI - bestehend aus Currywurst, Pommes und Kaltgetränk nach Wahl

Anlagebetrag:
5.000 €

Zinssatz (jährlich):
2,20%

Zinsertrag gesamt:
+1.100,00 €

Prämie:

Supporter-Gedeck bei MIKI - bestehend aus Currywurst, Pommes und Kaltgetränk nach Wahl

Anlagebetrag:
min. 10.000€

Zinssatz (jährlich):
2,20%

Zinsertrag gesamt:
-

Prämie:

Supporter-Gedeck bei MIKI - bestehend aus Currywurst, Pommes und Kaltgetränk nach Wahl

Finanzierungsplan

Die Gesamtkosten der Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen der Sportanlage belaufen sich auf etwa 1.800.000 Euro. Davon sollen 100.000 Euro über Xavin finanziert werden. Der restliche Anteil wird teils aus eigenen Mitteln und teils mit öffentlichen Fördermitteln finanziert.

Mittelverwendung

Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf etwa 1.800.000 Euro. Diese werden dabei wie folgt verwendet:

Rückzahlungsplan

Für eine reibungslose Rückzahlung der Darlehen, wird vom wird vom SV Rugenbergen ein Bausparvertrag über 100.000 Euro abgeschlossen, welcher nach Ablauf der 10 Jahre zuteilungsreif ist. Durch eine anfängliche Einmalzahlung von 30.000 Euro und einer Ansparung von weiteren 40.000 Euro innerhalb der Laufzeit, wird die Zuteilungsreife i.H.v. 70.000 Euro nach 10 Jahren erreicht. Entsprechend werden von der Bausparkasse 100.000 Euro ausgeschüttet, wovon 30.000 Euro als Blankodarlehen im Anschluss vom SV Rugenbergen zu tragen sind und mit den Anlegern nichts mehr zu tun haben. Folgende Vorteile ergeben sich hieraus für den Verein und entsprechende Sicherheiten für die Anleger:

  • Durch die Einmalzahlung i.H.v. 30.000 Euro ergibt sich eine moderate Ansparrate, welche ca. bei 333 Euro liegt, um das Ansparziel von 70.000 Euro zu erreichen.

  • Weiterhin gibt es Guthabenzinsen auf die Bausparsumme. > Beides verbessert die Liquidität des Vereins und gewährleistet ein reibungsfreies Ansparen der Bausparsumme.

  • Der SV Rugenbergen sichert sich außerdem einen niedrigen Zinssatz für das Bauspardarlehen, welches im Anschluss, unabhängig von den Darlehensgebern, durch den Sportverein getilgt werden muss i.H.v. ~ 1,30 %.

  • Durch die Darlehensverträge mit den einzelnen Investoren wird der SV Rugenbergen schlussendlich dazu verpflichtet das gesamte Bauspardarlehen für die Rückzahlung der Privatdarlehen zu nutzen, sofern nicht Investoren auf die jeweilige Rückzahlung verzichten.