Ein echtes Zuhause für den TC Lichtenwald

TC Lichtenwald e.V.

Ein echtes Zuhause für den TC Lichtenwald

TC Lichtenwald e.V.

0,70%-1,00% 1-3 Jahre 16
Zinssatz (Festzins) Laufzeit Investoren

35.000 € von 35.000 €

Das Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen!


Projektüberblick

Projektvolumen
35.000 €
Zins (Festzins):
0,70%-1,00%
Tilgungsart:
Endfällig
Art
Qualifiziertes Nachrangdarlehen
Max. Überzeichnung:
0 €
Funding Enddatum:
31.05.2018

Hinweis gemäß §12 Vermögensanlagegesetz:
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen


TC Lichtenwald e.V.

Zum Vereinsprofil

Ansprechpartner

Stephan Feifer
1. Vorsitzender

Dr. Moritz Meissner
2. Vorsitzender


Das Projekt

Eine echte Heimat für alle Tennisbegeisterten und Mitglieder des TC Lichtenwald - diesen Wunsch hat der Verein bereits seit einigen Jahren. Zwar verfügt der Verein über eine malerisch gelegene Tennisanlage mit vier Sandplätzen, jedoch fehlt bislang ein Ort, um sich vor und nach dem Match umkleiden und duschen zu können. Das wird nun geändert, denn der TC Lichtenwald erweitert sein kleines schmuckes Vereinsheim.

Das Bauvorhaben der Erweiterung des Vereinsheims umfasst den Anbau eines Kabinentrakts an das bestehende Vereinsgebäude. Im Zuge der Umbaumaßnahmen erhält der TC Lichtenwald ebenfalls zeitgemäße sanitäre Anlagen.

Was bedeutet das Projekt für den TC Lichtenwald?

Endlich erhalten die Mitglieder des TCL ein echte Heimat. Fehlende Möglichkeiten sich in Lichtenwald wettergeschützt und in angenehmer Atmosphäre aufhalten zu können, sind seit Jahren ein erheblicher Nachteil gegenüber Tennisvereinen mit richtigem Vereinsheim. Auf der malerisch gelegenen Anlage mit vier Sandplätzen, können sich tennisbegeisterte Lichtenwalder nun auch bald in einem gemütlichen Vereinsheim ausruhen, treffen und gemeinsam Siege feiern.

Die Erneuerung der sanitären Anlagen erhöht den sportlichen Komfort erheblich und lädt die Sportler zum längeren Verweilen auf der Anlage ein.

Darlehenspakete und Prämien

Typ: Zwischenfinanzierung
Die über Xavin gesammelten Darlehen dienen der Zwischenfinanzierung bereits zugesicherter Fördergelder der Gemeinde Lichtenwald sowie des Württembergischen Landessportbundes. Diese werden gestreckt über die nächsten Monate und Jahre an den TC Lichtenwald ausgezahlt. Deshalb müssen diese Gelder in der Zwischenzeit vorfinanziert werden, um die notwendigen Baumaßnahmen zeitnah umsetzen zu können.

Anleger können zwischen drei verschiedenen Laufzeiten von ein bis drei Jahren wählen. Der gewährte Zinssatz für die Darlehen liegt zwischen 0,70 % und 1,00 %, je nach gewählter Laufzeitoption.
Von jeder Laufzeitoption kann ein bestimmtes Kontingent gezeichnet werden. Die Kontingente sind wie folgt:

  • 12 Monate: 10.000 €
  • 24 Monate: 10.000 €
  • 36 Monate: 15.000 € (bereits vergriffen)

Sind genügend Anleger für ein bestimmtes Laufzeitkontingent gefunden, wird dieses geschlossen.

Darlehenspakete Übersicht

Zahlen und Daten

Finanzierungsplan

Um das Vereinsheim in Lichtenwald zu finanzieren, hat der TCL hauptsächlich Fördergelder beantragt. Die Fördergelder von Gemeinde und Landessportbund betragen insgesamt 30.000 €. Diese Fördergelder werden erst in den kommenden Monaten und Jahren ausgezahlt und deshalb über Xavin zwischenfinanziert. Der TCL behält sich die Möglichkeit vor, die Kampagne mit bis zu 5.000 € überzufinanzieren, um einen kleinen Liquiditätspuffer zu bilden. Dieser Zusatzbetrag wird vom TCL über drei Jahre angespart und am Ende der Laufzeit zurückgeführt.

Zusätzlich erhält der TC Lichtenwald ein zinsgünstiges KfW-Darlehen der Sparkasse Esslingen. Der Finanzierungsmix steht damit auf einem sehr soliden Fundament und ist für die Zwecke des Vereins und seiner Mitglieder optimiert.

Rückzahlungsplan

Der Rückzahlungsplan des TCL orientiert sich stringent am Zeitplan der eintreffenden Fördergelder von Gemeinde und Landessportbund. Die Fördergelder sind bereits zugesagt und die Baufreigabe erteilt. Es handelt sich also um sicher eintreffende Gelder in naher Zukunft.

Wirtschaftliche Situation des TC Lichtenwald

Beim TC Lichtenwald wird mit Augenmaß und Weitsicht gewirtschaftet. Die beiden letzten Jahre wurden mit positiven Jahresabschlüssen beendet. 2016 wurde ein Überschuss von 6.300 € erzielt. Das Ergebnis 2017 betrug sogar 8.500 €. Außerdem ist der TCL komplett schuldenfrei und muss keine laufenden Darlehen bedienen.

Mitgliederentwicklung

Der für Tennisvereine ungewöhnlich positive Trend in der Mitgliederentwicklung des TC Lichtenwald ist ein wichtiges Signal für die Zukünftsfähigkeit des Vereins. Im Jahr 2018 wird erstmals die Marke von über 200 Vereinsmitgliedern geknackt. Durch die jetzt getätigten Investitionen in die Infrastruktur des Vereins sowie ein Neubaugebiet in unmittelbarer Vereinsnähe, sieht der Verein positiv weiterem Mitgliederwachstum entgegen.