Ganzjähriger Tennisspaß für den SV-DJK

SV-DJK Taufkirchen e.V.

Ganzjähriger Tennisspaß für den SV-DJK

SV-DJK Taufkirchen e.V.

2,25 % 10 Jahre 9
Zinssatz (Festzins) Laufzeit Investoren

43.250 € von 80.000 €

Noch 42 Tage bis zum Ende der Sammelphase



Projektüberblick

Projektvolumen:
80.000 €
Max. Überzeichnung:
5.000 €
Zins (Festzins):
2,25 %
Tilgungsart:
Annuitätisch
Art:
Qualifiziertes Nachrangdarlehen
Funding Enddatum:
31.10.2020

Hinweis gemäß §12 Vermögensanlagegesetz:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr

SV-DJK Taufkirchen e.V.
Sportverein Deutsche Jugendkraft Taufkrichen e.V.

Zum Profil

Ansprechpartner

Horst Richard Fey
Schatzmeister

Karolin Gross
Team Xavin


Das Projekt

Nachdem der SV-DJK Taufkirchen zu Beginn dieses Jahres über Xavin, innerhalb nur weniger Stunden, die benötigte Fundingsumme zum Bau eines neuen Padel-Platzes einsammeln konnte, steht bei dem Verein nun das nächste Projekt an. Es soll weiter in den Ausbau der Tennisanlage investiert und diese durch den Bau einer Traglufthalle fit für die Wintersaison gemacht werden.
Mit dem Ziel, die Qualität der Anlage weiter zu verbessern, soll sich die Traglufthalle über drei Tennisplätze des SV-DJK Taufkirchen erstrecken und den Vereinsmitgliedern ihren geliebten Tennissport somit ganzjährig ermöglichen; auch bei Wind und Wetter.

Mit der Firma DUOL hat der SV-DJK den perfekten Anbieter für die Umsetzung seines Vorhabens gefunden. DUOL ist dabei heute der global führende Hersteller für Traglufthallen. Darüber hinaus haben DUOL Traglufthallen zahlreiche einzigartige Vorteile. Herausragend sind vor allem die innovativen Membran-Technologien, höchste zertifizierte Qualität bei allen Produkten und die offiziell bescheinigten hervorragenden Wärmedämmeigenschaften. Einige weitere nennenswerte Vorteile sind zudem:

  • DUOL ECO bietet eine Festigkeit und Haltbarkeit, die andere Gewebestrukturen nicht aufweisen
  • Die starke Lichtdurchlässigkeit der Membranen macht interne Beleuchtung bei Tageslicht überflüssig
  • Die Außenhaut bietet Schutz vor UV-Strahlen, Staub, Umweltverschmutzung und bietet, im Vergleich zu anderen PVC-Strukturen, eine deutlich erhöhte Gesamtlebensdauer
  • Schnelle und einfache Installation / Demontage (i.d.R. einen Tag)
  • Hohe Widerstandsfähigkeit gegen extreme Wetterbedingungen
  • Unvergleichbar lange Garantiezeiten bieten Sicherheit für den Investor

Was bedeutet das Projekt für den SV-DJK Taufkirchen?

Die fehlenden Möglichkeiten in Taufkirchen wettergeschützt und in angenehmer Atmosphäre Tennis zu spielen, gehören mit dem geplanten Bau der Traglufthalle schon bald der Vergangenheit an. Außerdem ist die moderne Traglufthalle für den SV-DJK langfristig betrachtet sowohl energieeffizient als auch kostengünstig.

Dementsprechend schafft der Sportverein mit diesem Projekt neue Trainingsmöglichkeiten für seine Mitglieder und positioniert sich somit weiterhin als moderner und zukunftsfähiger Verein. Sportbegeisterte haben demnach die Möglichkeit, zu jeder Jahreszeit, ihrer gemeinsamen Leidenschaft nachzugehen: dem Tennissport.

Was bedeutet eine Anlage in das Projekt?

Geldanlage ist nicht gleich Geldanlage. Natürlich können Sie sich mit Ihrer Investition in das Projekt über eine finanzielle Rendite freuen. Ihre Anlage bewirkt aber noch so viel mehr. Nicht nur, dass Sie dem SV-DJK Taufkirchen dazu verhelfen, fit für die Zukunft zu werden und ein regionales Alleinstellungsmerkmal zu schaffen. Vielmehr ermöglicht Ihre Anlage den rund 350 Mitgliedern des Vereins, das ganze Jahr über Tennisspaß und Sportbegeisterung zu erfahren. Und sich jederzeit nach einem anstrengenden Schul- oder Arbeitstag beim gemeinsamen Training mit Freunden auspowern und gut fühlen zu können.

Somit stellt der Bau einer Traglufthalle nicht nur ein wichtiges Element in der Weiterentwicklung des Vereins dar, sondern auch in der Erhaltung der sowohl psychischen als auch physischen Gesundheit aller Mitglieder – besonders wichtig in diesen turbulenten Zeiten.

Um dieses Projekt realisieren zu können, vertraut der SV-DJK Taufkirchen auf Ihre Unterstützung!

Darlehenspakete und Prämien

Der SV-DJK Taufkirchen bietet Anlegern die Wahl zwischen vier Darlehenspaketen, zu einer Laufzeit von zehn Jahren. Die möglichen Anlagebeträge der Darlehenspakete liegen zwischen 1.250 Euro und 10.000 Euro. Für die Darlehen erhalten Anleger einen Zinssatz in Höhe von 2,25 % p.a.
Darüber hinaus zahlt sich schnell sein aus, da allen Anlegern, bis zur Zwischensumme von 35.000 Euro, ein Vorzugszins von 2,50 % p.a. gewährt wird.

Zusätzlich gibt es zu jeder Geldanlage eine tolle Prämie. Es stehen jeweils zwei Prämienoptionen zur Verfügung, aus welchen im weiteren Anlageprozess gewählt werden kann.

Sie möchten einen anderen Betrag anlegen? Senden Sie uns gerne eine E-Mail mit Ihrem Anlagewunsch.

Anlagebetrag:
1.250 €

Zinssatz (jährlich):
2,25%

Zinsertrag gesamt:
+159,85 €

Prämie:

2 Hallenstunden an Wochenenden

oder

Eine liebevoll handverpackte Überraschungsbox

Anlagebetrag:
2.500 €

Zinssatz (jährlich):
2,25%

Zinsertrag gesamt:
+319,69 €

Prämie:

3 Hallenstunden an Wochenenden

oder

Eine liebevoll handverpackte Überraschungsbox

Anlagebetrag:
5.000 €

Zinssatz (jährlich):
2,25%

Zinsertrag gesamt:
+639,38 €

Prämie:

5 Hallenstunden an Wochenenden

oder

Eine liebevoll handverpackte Überraschungsbox

Anlagebetrag:
10.000 €

Zinssatz (jährlich):
2,25%

Zinsertrag gesamt:
+1.278,77 €

Prämie:

10 Hallenstunden an Wochenenden

oder

Eine liebevoll handverpackte Überraschungsbox

Finanzierungsplan

Die gesamte Investitionssumme beläuft sich auf knapp 350.000 Euro, wovon rund 80.000 Euro über Xavin finanziert werden sollen. Von der Sparkasse wird dem SV-DJK ein Betrag in Höhe von 207.000 Euro bereitgestellt. Zudem bezuschusst der DJK-Sportverband e.V. (DJK) den Verein mit einer Summe von 50.000 Euro. Darüber hinaus ist der SV-DJK in der Lage, eigene Rücklagen in Höhe von 20.000 Euro in das Projekt einzubringen.

Mittelverwendung

Die gesamte Investitionssumme für die Traglufthalle beträgt rund 350.000 Euro. Die Summe kann im Wesentlichen in drei Kostenblöcke unterteilt werden und stellt sich wie folgt dar:

Rückzahlungsplan

Die über Xavin zu finanzierende Summe in Höhe von 80.000 Euro wird durch die Einnahmen aus der Vermietung der Traglufthalle zurückgeführt. Grundsätzlich rechnet der SV-DJK dabei mit durchschnittlichen Einnahmen in Höhe von ca. 90.000 Euro pro Jahr. Nach Abzug aller Finanzierungs- sowie Betriebskosten, verbleibt dem SV-DJK ein jährlicher Überschuss von knapp 10.000 Euro. Demnach wird die problemlose Rückführung der Darlehen deutlich.

Darüber hinaus zeigt sich bereits beim ersten Projekt des SV-DJK zur Finanzierung des Padel-Platzes, dass die aktuellen Einnahmen die geplanten Kalkulationen deutlich übersteigen und somit zu starken Mehreinnahmen führen. Bei normalem Spielbetrieb kann so auch von einer ähnlich positiven Entwicklung für die neue Traglufthalle ausgegangen werden.

Mitgliederentwicklung

Der SV-DJK Taufkirchen ist wirtschaftlich gesund und hat, bis auf die Finanzierung des Padel-Platzes aus dem ersten Xavin-Projekt, keine Schulden. Die Eigenkapitalquote von über 84% (Stand 2018) ist Beleg für die gesunde Finanzierungsstruktur des Vereins.

Im Gegensatz zu vielen Tennisvereinen in der heutigen Zeit, hat der SV-DJK in den letzten Jahren auch im Bereich Tennis stetig Mitglieder gewonnen. Allein in den letzten drei Jahren ist die Mitgliederzahl in der Tennissparte von 268 auf derzeit 349 gewachsen. Insgesamt beheimatet der SV-DJK Taufkirchen ca. 3.000 Mitglieder in knapp 20 Sportabteilungen.