Projekte /  Neue Einrichtung für...

Eppinger Altstadtzwerge e.V.
Gemeinnützige Organisation

Neue Einrichtung für die Kita Altstadtzwerge

Finanziert
Zinsen
60.000 €
4.2 %
Standort: Eppingen, Baden-Württemberg
Tilgung: Zins/Tilgung: Zins und Tilgung jährlich
Mindestanlagebetrag: 100 €
Die Kita "Altstadtzwerge" soll mit neuen Möbeln und Spielgeräten im Außenbereich ausgestattet werden, um eine sichere Umgebung für unsere Kleinsten sicherzustellen.

Dieses Projekt wurde bereits erfolgreich mit Xavin finanziert. Helfen Sie bei kommenden Projekten mit und tragen Sie sich für unseren Newsletter ein. Sobald ein neues Projekt gestartet wird, informieren wir Sie per E-Mail.

Wichtiger Hinweis:
Bei diesem Projekt handelt es sich um eine Vermittlung gemäß §2 VermAnlG. Für dieses Angebot besteht keine Prospektpflicht.
Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagegesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Letzte Investitionen

vor 5 Monaten
Anonyme Investition aus Baden-Württemberg
5.000 €
vor 5 Monaten
Anonyme Investition aus Nordrhein-Westfalen
2.000 €
vor 5 Monaten
Anonyme Investition aus Baden-Württemberg
300 €
Projekt
Zahlen und Daten
Projektstarter
Wir möchten die Kita in Eppingen hochwertig einrichten und mit pädagogisch wertvollem Spielzeug ausstatten, um die frühkindliche Bildung der Kinder zu fördern und ihnen einen Ort der Geborgenheit zu schaffen.
- Sira Heinze , Kundenmanagerin

Das Projekt

Um einen Ort zu schaffen, welcher die frühkindliche Bildung fördert, möchte die Kita Altstadtzwerge in Eppingen die Räumlichkeiten mit neuen Möbeln, Betten, Spielzeug sowie Spielgeräten im Außenbereich für die Zwerge ausstatten. Die Einrichtung soll kindgerecht sein und pädagogisch wertvoll gestaltet werden. Gerade im frühkindlichen Alter ist es wichtig, die Entwicklung der Kinder bestmöglich zu unterstützen und Ihnen gleichzeitig einen geborgenen Ort zu bieten.

Was bewirkt eine Anlage?

Mit einer Anlage unterstützen Sie die Eppinger Altstadtzwerge dabei, die Kita neu einzurichten. Neue Einrichtung sowie Spielzeuge sollen den 20 betreuten Kindern eine kindgerechte Umgebung bieten und den Kita-Alltag mit Möglichkeiten für Spiel und Spaß bereichern.

Prämien

Info: Pro Anleger je eine Prämie

  • bis 1.000 Euro: Aktion Mensch Losgutschein (1 Monat) mit Gewinnchance auf 500.000 Euro

  • bis 5.000 Euro: Soul Bottle

  • über 5.000 Euro: Schlemmerkorb von Fattoria la Vialla

Mehr anzeigen 

Ansprechpersonen

Deborah Bauerle

Kampagnenmanagement Xavin

deborah@xavin.eu

0711-92537862

Nachhaltigkeit

Finanzierungsplan und Mittelverwendung

Die Gesamtkosten des Projekts betragen 100.000 Euro. Es sollen 60.000 Euro über Xavin-Darlehen eingesammelt werden. Die restlichen 40.000 Euro werden durch Eigenmittel gestemmt. Die Gelder der Xavin-Darlehen werden für die Neuausstattung der Kita verwendet. Dazu zählen die Anschaffung neuer Möbel, Betten und Spielzeuge, die eine anregende und sichere Umgebung für die Kinder schaffen. Zudem wird in neue Spielgeräte für den Außenbereich investiert, um den Kindern vielfältige Möglichkeiten zur Entfaltung und zum Spielen im Freien zu bieten.

Rückführungsplan

Die Rückführung der Darlehen erfolgt über die Elternbeiträge, den Zuschuss der Gemeinde sowie den Verlustausgleich durch die Gemeinde.

Eppinger Altstadtzwerge e.V.

Die Altstadtzwerge Eppingen e.V. sind ein gemeinnütziger Verein, der von engagierten Eltern und Pädagoogen ins Leben gerufen wurde. Das Team besteht aus qualifizierten Erzieherinnen und Erziehern, die sich mit Herz und Seele der Aufgabe widmen, den Kindern einen optimalen Start ins Leben zu ermöglichen. Die Kita befindet sich in einem liebevoll umgebauten Wohnhaus der Altstadt in Eppingen, das über 200qm Spiel-, Lern- und Ruheräume bietet. Ein beesonderes Highlight ist der Außenbereich mit über 500qm, der zahlreiche Spielmöglichkeiten bietet.

Hauptziel des Vereins ist es, eine vertrauensvolle Beziehung zu den Kindern aufzubauen und sie in einem geschützen Rahmen zu unterstützen. Die sanfte Eingewöhnung in die Kita wird individuell angepasst. Im Krippenalltag bieten die Altstadtzwerge vielfältige pädagogische Aktivitäten, die die Entwicklung der Kinder fördern, einschließlich Sinneserfahrungen und kreativen Materialien. Durch verschiedene Methoden wie Sprechen, Singen und Geschichtenerzählen, unterstützt die Kita die Sprachentwicklung und die Freude an Bewegung. Regelmäßige Ausflüge in die Natur ermöglichen es den Kindern, die Umwelt zu erkunden und die Jahreszeiten zu erleben.

Ansprechpersonen

Sira Heinze

Kundenmanagerin

Sira_Heinze@web.de

+49 160 8202559