In Kooperation mit

Wir glauben an unsere Gesellschaft

Gemeinnützige Organisationen sind eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft und Mittelpunkt von sozialer Arbeit, Freundschaft und Integration. Immer häufiger haben gemeinnützige Organisationen Probleme wichtige Infrastrukturprojekte zu finanzieren und den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden.

Genau aus diesem Grund haben wir Xavin gestartet. Wir bieten gemeinnützigen Organisationen eine Plattform, um ihre Projekte regionalen Unterstützern und Mitgliedern vorzustellen. Diese können die Organisation mit einem Darlehen bei der Finanzierung unterstützen und erhalten dafür nicht nur eine finanzielle, sondern auch eine emotionale Rendite.

Mehr über Xavin

Häufige Fragen

Beim Crowdinvesting investieren mehrere Personen ihr Geld in eine Sache, an die sie gemeinsam glauben. Dies erfolgt beim Crowdinvesting meist online über eine Plattform. Xavin bietet die einmalige Möglichkeit in eine echte Herzensangelegenheit zu investieren - nämlich Vereine. Über Xavin können Anleger ihrem Lieblingsverein durch die Gewährung von Nachrangdarlehen Geld leihen. Den Kredit und die Zinsen zahlt der Verein dann innerhalb der vereinbarten Laufzeit an den Verleiher zurück. Das Besondere beim Crowdinvesting ist, dass keine Bank über die Kreditvergabe entscheidet. Der Verein kann das langersehnte Projekt umsetzen und Anleger profitieren von einer maximalen emotionalen und finanziellen Rendite.

Xavin bringt Menschen die Geld anlegen mit Vereinen die Projekte finanzieren wollen zusammen. Optimalerweise besteht ein persönlicher Bezug zum Verein, welchem man sein Geld leiht. Xavin kümmert sich dabei um den ganzen „Papierkram“ (die Abwicklung und Marketing zum Beispiel).

Die Vorteile für Anleger auf einen Blick:

  • Als Anleger legen Sie Ihr Geld sinnvoll und regional an.

  • Dafür bekommen Sie eine Rendite und können auch noch vom umgesetzten Projekt profitieren (zum Beispiel der neue Kunstrasenplatz).

    Die Vorteile für Vereine auf einen Blick:

  • Schnelle und flexible Finanzierung.

  • Keine dinglichen Sicherheiten notwendig (z.B. Grundschuld oder Bürgschaft).

  • Zinsen werden meist gespendet (dadurch ist eine Finanzierung zu 0% möglich).

  • Optimale Zwischenfinanzierung von Fördergeldern (welche erst in ein paar Jahren ausgezahlt werden).

  • Über Xavin können Privatpersonen investieren, die mindestens 18 Jahre alt sind, ihren Wohnsitz in Deutschland haben, uneingeschränkt geschäftsfähig sind und auf eigene Rechnung handeln. Außerdem dürfen natürlich auch Unternehmen (juristische Personen) Geld über Xavin anlegen.

    Der Zins wird vom jeweiligen Projektinitiator, also dem Verein vorgegeben. Für die Höhe des Zinses spielen das Projektrisiko, die Kreditlaufzeit und die Zins- und Rückzahlungsmodalitäten eine Rolle. Xavin unterstützt den Verein bei der optimalen Planung der Zins- und Laufzeitmodalitäten.

    Projektinitiatoren finanzieren ihre Projekte typischerweise zu einem nennenswerten Anteil über einen Fremdkapitalkredit. Die Anforderungen für die Vergabe von Bankkrediten sind hoch. Nicht vollständig erfüllte Anforderungen schlagen sich in den Konditionen nieder, führen zu einer Verlängerung der Finanzierungsprozesse und einer Steigerung der Gesamtkomplexität, bspw. wenn Vereine für einen Kredit Kommunen als Bürgen benötigen.

    Für Anleger ist die Nutzung von Xavin kostenlos. Dem Kreditnehmer berechnet Xavin eine Servicegebühr für die Kampagne sowie die Verwaltung während der Laufzeit des Darlehens.

    Bei der Registrierung auf Xavin benötigen wir Euren Namen und Eure E-Mail-Adresse. Bei einer Investition benötigen wir zusätzlich folgende Daten:

  • Geburtsdatum

  • Adresse

  • Bankverbindung

  • Eure Bankverbindung benötigen wir, um euch die fälligen Zinszahlungen und Tilgungsraten aus eurer Investition zu überweisen. Und weil der Anlagebetrag für eure Investition ausschließlich von der angegebenen Bankverbindung auf das Projekt-Treuhandkonto eingezogen werden kann.

    Dadurch stellen wir sicher, dass wir eure korrekten Bankdaten haben. Die Speicherung und Verwendung eurer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und unter Berücksichtigung des geltenden Datenschutzrechts.

    Anleger gewähren über Xavin sogenannte Qualifizierte Nachrangdarlehen. Diese Darlehen unterscheiden sich wesentlich von typischen Bankdarlehen. Anleger treten beim qualifizierten Nachrangdarlehen in den Rang zwischen klassischen Fremdkapital- und Eigenkapitalgebern. Folgende zwei Merkmale sind dabei charakteristisch:

  • Der Verein führt Zahlungen jeweils nur soweit aus, soweit die Durchführung der jeweiligen Zahlung keine Insolvenz der Gesellschaft bewirkt und nicht zu einem Insolvenzgrund führt.

  • Bei Zahlungsunfähigkeit des Vereins werden zuerst Forderungen anderer Gläubiger (etwa Banken) bedient.

    Anleger gehen bei einer Anlage ein größeres Risiko ein als eine Bank. Die Investoren signalisieren dadurch ein großes Vertrauen in den Verein sowie das Projekt.

  • Das Risiko des Einzelnen wird durch möglichst viele Anleger auf mehrere Schultern verteilt. Xavin schaut sich zudem an, wie der Verein finanziell aufgestellt ist und wie die Finanzplanung jedes Projekts aussieht.

    Nur aussichtsreiche Projekte werden auf der Plattform eingestellt.

    Seit Neuem bietet Xavin Ihnen einen vollautomatisierten Anlageprozess. Dieser funktioniert folgendermaßen:

    Gehen Sie bitte zuerst auf die Seite des jeweiligen Projekts, bei dem Sie gerne anlegen würden. Klicken Sie im blauen Kasten auf „Jetzt mitmachen“. Wählen Sie nun die Laufzeit Ihrer Anlage und den gewünschten Betrag aus, indem Sie auf die entsprechenden Felder klicken.

    Anschließend haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Prämien-Optionen. Wählen Sie auch hier mit einem Klick Ihre gewünschte Prämie aus. Die von Ihnen ausgewählten Felder sind nun grün umrandet und mit grünen Häkchen gekennzeichnet. So wissen Sie, dass Ihre Auswahl geklappt hat. Klicken Sie nun bitte auf „Weiter“.

    Füllen Sie alle Felder mit den benötigten Daten aus, damit wir Ihnen Ihren Darlehensvertrag erstellen können. Drücken Sie bitte erneut auf „Weiter“. Im nächsten Schritt bitten wir Sie darum, die von Ihnen eingegebenen Daten auf Ihre Richtigkeit zu überprüfen. Ist diese gewährleistet, drücken Sie bitte auf „Vertragsdaten anfordern".

    Durch den Klick auf den Button "Vertragsdaten anfordern" kommt noch kein Vertragsschluss zu Stande. Sie geben lediglich eine rechtlich unverbindliche Absichtserklärung hinsichtlich des Investments ab. Anschließend erhalten Sie an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse alle Informationen sowie das weitere Vorgehen.

    Nach der Bestätigung gelangen Sie in den Anlageprozess zur Eingabe gesetzlich vorgeschriebener Angaben zurück. Mit dem Abschluss Ihrer Angaben kommt der Vertrag Ihrerseits zustande. Erst zum Zeitpunkt des erfolgreichen Abschlusses der Kampagne wird der Vertrag automatisch gültig.

    Wir von Xavin bedanken uns bei Ihnen für die Bereitschaft, das von Ihnen gewählte Projekt mit Ihrem Investment voranzubringen!

    Um die Finanzierung des Vereins in Zeiten Coronas für unbestimmte Zeit sicherzustellen, gilt es jetzt alle Ausgaben des Vereins auf den Prüfstand zu stellen.

    Wichtige Investitionen deren Finanzierung und Umsetzung schon lange geplant sind, sollten nach Möglichkeit wie geplant umgesetzt werden.

    Auch von öffentlicher Seite kann in nächster Zeit mit finanzieller Hilfe für Vereine gerechnet werden. Um wegfallende Einnahmen durch Veranstaltungen, Kursgebühren und ähnliches aufzufangen, wird es ohne öffentliche Förderprogramme kaum gehen.

    An dieser Stelle ist Xavin besonders in Zeiten von Corona für Tennisvereine noch attraktiver. Da u.a. Fördergelder aufgrund des Corona-Virus leicht verzögert ausgezahlt werden, kann eine Xavin-Finanzierung als Zwischenfinanzierung für einen Großteil des Fördergelds genutzt werden. Die Überbrückung durch ein Xavin-Darlehen verschafft Tennisvereinen die nötige Planungssicherheit für weitere Baumaßnahmen.